Irland im Irland-Lexikon

Die Iren haben sie nahezu alle gemeinsam: ihre unglaubliche Lebensfreude, ihre Zufriedenheit und ihre Herzlichkeit fallen immer wieder aufs Neue in positiver Art und Weise auf.

Aber nicht nur das: die irischen Menschen legen sehr viel Wert auf Kultur und die Aufrechterhaltung alter Traditionen. Irland an sich ist als ein sehr katholisch geprägtes Land bekannt und darüber hinaus auch sehr konservativ. Fremden Menschen gegenüber sind sie – wie bereits erwähnt - sehr freundlich, aufgeschlossen und weltoffen.

Die Iren gelten weltweit als eines der freundlichsten Völker überhaupt.

Durch die strenge katholische Erziehung der Kinder sind die Jugendkriminalität und die Kriminalität im Allgemeinen sehr gering. Irland ist ein sehr sicherer Ort.

Menschen in Irland lieben das Familienleben. Sie verbringen möglichst viel Zeit mit ihren Kindern und Verwandten. In geselliger Runde wird gegessen, getrunken und gelacht. Bei den Iren gibt es keinen Tag den sie nicht nutzen, um ihr Lebensglück voll auszukosten.

Besucher die ihren Urlaub in Irland verbringen sind zu Gast bei Freunden. Die Iren haben einen großen Sinn für Humor, sie sind sehr kontaktfreudig, neugierig und hilfsbereit. Außerdem sind die Menschen sehr bescheiden.

Die Iren sprechen ein sehr gut verständliches Englisch, wenn auch mit Akzent. Besucher die weniger gutes Englisch sprechen können sich dennoch gut verständigen. Die Iren nehmen anderssprachigen Menschen die Fehler in der Grammatik oder Aussprache nicht übel.

Die Menschen in Irland sind ein humorvolles und freundliches Volk, die den Aufenthalt auf der wunderschönen Insel noch erlebnisreicher machen.



Weitere mögliche Urlaubsziele können Sie mit unseren Reiseführern entdecken:

Spanien
Spanien mit den Regionen Andalusien, Kantabrien, Extremadura, Galicien, Katalonien sowie den Inseln Gran Canaria, Ibiza, Lanzarote, Mallorca, El Hierro, Teneriffa und Fuerteventura. Auch die Stadt Barcelona hat ein eigenes Reiseportal.

Italien
Italien mit der sehenswerten Toskana.


Deutschland
Besonders besuchenswert ist die Region Allgäu sowie die Inseln Rügen und Sylt.

Neben Deutschland hat die EU viele interessante Orte zu bieten. Insbesondere die Länder Griechenland (mit Athen), Bulgarien, Dänemark, Finnland, Frankreich (mit Korsika), Irland, Portugal (mit den Azoren und der Stadt Lissabon) sowie Ungarn und Schweden sowie Wien sind immer eine Reise wert.

Zu den beliebten Urlaubsorten weltweit zählen Dubai, Kroatien, Norwegen, Ägypten, Kanada, Australien, Island, Los Angeles, die Türkei (mit der Türkischen Riviera)sowie Peking, Shanghai sowie die Seychellen.





Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Sprache: Irisch, Englisch
Hauptstadt: Dublin
Staatsform: Republik
Fläche: 70.182 km²
Einwohnerzahl: ~4.24 Mio.
Währung: Euro
Zeitzone: UTC +0
Kfz-Kennzeichen: IRL
Internet-TLD: .ie
Telefonvorwahl: +353